Champagner Exquisit

Dom Pérignon - Der König der Champagner

Pierre Pérignon, genannt Dom Pérignon (* um 1638 in Sainte-Menehould; † 14. September 1715 in Hautvillers, Champagne), war ein französischer Benediktinermönch. Er hat die Méthode champenoise, ein Verfahren der Flaschengärung zur Herstellung von Schaumwein, maßgeblich entwickelt, nach heute herrschender Ansicht aber nicht erfunden. Nach ihm ist die Champagnermarke Dom Pérignon von Moët & Chandon benannt.

Champagner Exquisit

Dom Pérignon by Sylvie Fleury

Dom Pérignon und die Schweizer Künstlerin Sylvie Fleury besiegeln ihre glamouröse Begegnung mit einem ganz besonderen Kuss und verewigen ihr Rendezvous in einer limitierten Edition für Dom Pérignon Rosé. Die exklusive Geschenkbox in einer Auflage von 999 Stück enthält zwei elegante große Gläser, nummeriert und signiert von Sylvie Fleury, sowie eine Flasche Dom Pérignon Rosé Vintage 1998. Mit dem Motiv des Kussmundes auf eleganten Weingläsern präsentiert Sylvie Fleury einen neuen künstlerischen Ausdruck für den Charakter dieses legendären Champagners, der seit 1668 dem exklusiven Qualitätsprinzip von Pierre Pérignon treu bleibt: den besten Wein der Welt herzustellen.

Dom Pérignon Rosé by Sylvie Fleury u. a. bei Dallmayr, im KaDeWe und in der Lorenz-Adlon-Weinhandlung erhältlich und kostet etwa 400 €.

Seit über 15 Jahren bringt Sylvie Fleury Glamour und Mode in die Kunstszene ein. In ihren Arbeiten, bei denen sie Objekte in neue, ungewohnte Zusammenhänge bringt, reflektiert sie die populäre Kommerzkultur und hinterfragt die für die moderne Gesellschaft typischen Geschlechterklischees, Luxustraditionen, Fetische und Konsumrituale.

DOM PÉRIGNON ROSÉ, DAS JUWEL VON DOM PÉRIGNON,
DIE QUINTESSENZ DES LUXUS

Wir wollen „den besten Wein der Welt“ kreieren. Pierre Pérignon, Hautvillers, 1668.
Drei Jahrhunderte später ist Dom Pérignon Rosé das flammende Sinnbild dieser ehrgeizigen Inspiration.
Für eine Handvoll Ästheten, Stars und andere vom Leben verwöhnte Menschen ist dieser edle Tropfen der ultimative Luxus, wie ein reiner, funkelnder, hypnotisierender Diamant. Eben Luxus in Reinform. Dom Pérignon Rosé – die Krönung all dessen, was Luxus bedeuten kann.

SELTENHEIT

Dom Pérignon Rosé ist nicht die Regel, Dom Pérignon Rosé ist die Ausnahme. Er wird stets nur in limitierter Auflage verkauft, weil die außergewöhnlichen Eigenschaften der Spätburgunder-Trauben, die einen Dom Pérignon beseelen, ebenso selten anzutreffen sind. Das heißt, dass jeder Jahrgang des Dom Pérignon Rosé ein Gen besitzt, das das Wesen des Luxus ausmacht: die Rarität der Exzellenz.

VERFÜHRUNG

Nuancen von Bernstein, Orange, Kupfer und Gold … Es ist ein paradoxes Wunder, aber dieser Rosé ist niemals rosa. Seine Brillanz und seine einmaligen Farben sind die Quelle seiner sinnlichen, fast orientalisch anmutenden Glanzlichter und seiner verführerischen Raffinesse.

Weiterlesen auf Seite 1 2 3 4