Die Königin der Lüfte

KING AIR C90 GTx

Nach 47 Jahren Innovation und vielen bewährten Vorgängern der zweimotorigen Turbo- Prop- Modellreihe hat Hawker Beechcraft nun seine neue King Air die King Air C90 GTx - präsentiert.

Die Königin der Lüfte

Seit langem eilt dieser Modellreihe ihr guter Ruf bezüglich ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Robustheit voraus. Während sie früher häufig nur als Trainingsflugzeug verwendet wurde, entwickelte sich in den letzten Jahren immer mehr die Verwendung der King Air als Personenflugzeug mit einem Komfort, der das First-Class-Reisen sogar übertrifft.

Sie hat, neben einem beheizten und während des Flugs begehbaren Gepäckabteil eine größere Fluggastkabine als vergleichbare Flugzeuge ihrer Klasse. Zudem verfügt sie über einen separaten Toilettenbereich, welcher besonders Frauen erfreuen dürfte.
Die verwendeten Materialien sind in Form, Farbe und Qualität passend aufeinander abgestimmt und stellen so eine harmonische Verbindung von Technik und Design dar. Die kleinen versteckten Details, wie ein Kühlfach für Getränke hinter dem Sitz oder Fenster, die durch einen Drehknopf auf interessante Weise abgedunkelt werden, begeistern ungemein.

Was hat sich verändert?

Im Gegensatz zu Ihrem Vorgängermodell – der King Air C90 GTi – hat die C 90 GTx ein vergrößertes Tankvolumen, welches für eine Reichweite von über 2.400 km sorgt. Mit einer vergleichbar kurzen Start- und Landedistanz kann die C90 GTx auch weitere Flughäfen und somit sogar mehr als 2000 in ganz Europa anfliegen. Veränderte Winglets ermöglichen einen schnelleren Aufstieg auf die maximale Flughöhe von 28.000 ft und somit einen effizienteren Kraftstoffeinsatz. Die zwei leistungsstarken Triebwerke tragen zusätzlich zu einer Verkürzung der gewohnten Flugzeiten bei, indem sie eine Fluggeschwindigkeit von 500 km/ h erreichen.

Weiterlesen auf Seite 1 2