Jürgen Salamon – Inhaber der Dr. Peters Group

Mit Kerosin im Blut zum Investment-Visionär

Der Mann mit dem Kerosin im Blut, privat mit einer T6, im Investmentbereich
am liebsten mit dem A 380, Jürgen Salamon erobert die Branche im Steilflug.

  • salamon-460x250
  • js_diskussion
  • salamon1
  • airfrance
  • afa380ground_8191414d05bec9ea92fd79984dc77af4_470_317

Jürgen Salamon ist begeisterter Pilot seit seinem 14. Lebensjahr, damals noch in einem Segelflieger. Heute kann der Dorstener  nahezu jedes Verkehrsflugzeug der Welt bedienen. Doch seine Flugkarriere startete alles andere als gut, denn sein Jungfernflug begann mit einer Lüge, die ihn und seinen damaligen Fluglehrer fast das Leben gekostet hätte. Denn anstatt eines Mindestgewichtes von 65 kg, welches Piloten haben müssen, wies Salamon zu diesem Zeitpunkt nur 50 kg nach. Naiv über die Problematik, die mangelndes Gewicht aufweisen kann, behauptete der junge Salamon, dass er das Mindestgewicht erfülle.

Als dann beide im Segelflieger saßen und die Seilwinde den Flieger in die Luft zog, wusste er, warum es auf jedes Kilo ankam. Denn beide hoben kerzengerade ab und konnten einem folgenschweren Absturz nur durch die Erfahrung des Fluglehrers entgehen. Aber danach wusste Salamon, das er nie wieder lügen wird.

Weiterlesen auf Seite 1 2 3 4